Aktuell

Vorschau

Archiv

Verein

Kontakt

Impressum

Hartmut Landauer
»Metamorphologie«
28. April – 26. Mai 2013

Vernissage am 28. April 2013
Einführung: Hartmut Landauer

Click on the picture
Metamorphologie
von Hartmut Landauer

Ich habe den Begriff Metamorphologie vorsichtig entlehnt, er stammt aus der Biologie, genauer bedeutet er die Wissenschaft entwicklungsgeschichtlicher Veränderung organischer Lebewesen.
Ich verstehe ihn eher als die Beobachtung der Veränderung und Verwandlung der Dinge...

Daher benutze ich den Begriff für eine „Sammlung von in Verwandlung begriffener Objekte“. Das bedeutet, dass ich die hier ausgestellte Serie als eine Art von fiktivem Insektarium begreife, das sich stets weiterverändern kann und weiter Arten und Unterarten wie in einer Morphologie hinzu kommen werden oder können. Morphologie ist die Lehre von Formen und ihrem Wandel, das passt sehr gut zu meinen Arbeiten. So habe ich den Begriff Meta-morphologie um-gedeutet und für meine neue Serie verwenden können.
Mehr dazu: Metamorphologie.pdf